Slider

Tour der 4 Berg-Pässe - Sellaronda

Skifahren oder Radfahren entlang der herrlichen vier Pässe der Dolomiten

Die Berge der Sella-Gruppe sind zweifellos die spektakulärsten und ikonografischen der Dolomiten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Mit der Sellaronda können Sie die Gebiete von drei verschiedenen Provinzen (Trient, Bozen und Belluno) entdecken und vier herrliche Dolomitenpässe überqueren: Passo Sella, Passo Pordoi, Passo Campolongo und Passo Gardena.

Im Winter können Sie die Tour mit den Skiern genießen - die gesamte Runde dauert ca. 6 Stunden und Sie können im oder gegen den Uhrzeigersinn fahren. Um die Schönheit dieser Strecke, die etwa 26 km Pisten umfasst, in vollen Zügen genießen zu können, müssen Sie ein guter Skifahrer sein und der Kauf des Dolomiti Super Ski Skipass ist obligatorisch. Sie genießen erstklassigen Service mit ausgezeichneten Skiliften, Skiverleih und Skischulen sowie gemütlichen Hütten, in denen Sie die Ladinischen Spezialitäten probieren können.

Im Sommer können Sie die Tour mit einem Mountainbike von einem der folgenden Orte aus genießen: Campitello, Canazei, Selva Gardena, Arabba oder Corvara. Die Sellaronda ist ein Muss für erfahrene Biker, da die Abfahrten technisch sind und Sie fit und gut trainiert sein müssen, um die Tour an einem Tag beenden zu können. Um einen der Startpunkte zu erreichen, die fast alle abseits der Straße liegen, können Sie Ihre Fahrräder auf den Skiliften mitnehmen. Der Skilift-Pass kostet 47 €.

Foto ©
Fototeca Trentino Sviluppo S.p.A. Foto di Federico Modica

Newsletter

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden über Angebote und Neuigkeiten

Folgen Sie uns auf Facebook

Bleiben Sie immer informiert


Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet