Slider
Slider
slider estate

Das Gardatal und Gardasee

Paradiso dal clima mediterraneo per chi ama lo sport e la natura

Das Gardatal ist idealer Anziehungspunkt für Sportler und für jene, die einen ruhigen, stressfreien Urlaub verbringen wollen.

Auch die angrenzenden Gebiete sind durchaus reizvoll.

Dieses Fremdenverkehrsgebiet umfasst das weitläufige Flussbecken der Sarca, das im Süden an den Gardasee (Alto Garda) grenzt, das Valle di Ledro und im Norden das Valle dei Laghi. Das Hauptmerkmal der Region Alto Garda ist das typisch mediterrane Klima mit milden Temperaturen auch im Winter, das vom Gardasee beeinflusst wird.

Hauptanziehungspunkt ist der Gardasee, der ein Paradies für Segler und Windsurfer darstellt, aber auch mit seinen Badestränden und Mountainbike-Routen lockt.

Das Alto Garda ist auch zu einem Eldorado der Freeclimber geworden, die an den Steilwänden direkt über dem Gardasee und in der Nähe von Arco ihre Bravour auf die Probe stellen können.

Historisch und architektonisch gesehen sind die Burgen und Schlösser dieser Gegend besonders wertvoll.

Als eine von schroffen Bergen und Wäldern geprägte Landschaft präsentiert sich das Valle di Ledro. Das Pfahlbaudorf in Molina di Ledro am Ufer des gleichnamigen Sees, das 2000 Jahre v.Chr. entstanden sein dürfte, stellt eine archäologische Fundstätte ersten Ranges dar. Die hier zutage gekommenen Funde werden im benachbarten Museum ausgestellt.

Das Valle dei Laghi (=Tal der Seen) verdankt seinen Namen den Seen Cavedine, Santa Massenza und Toblino und bietet eine reizvolle Landschaft, in der der Weinanbau dominiert.

Photo © DP Camping Trentino Outdoor 

Newsletter

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden über Angebote und Neuigkeiten



trentino raftin center

Folgen Sie uns auf Facebook

Bleiben Sie immer informiert


Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet